Albert Vigoleis Thelen

 
Home · News · Autor · Spurensuche · Wörterbuch · Kontakt · Shop  
   
• 25.01.2011 "Insel"-Übersetzung
· 05.12.2010 Niederlande
· 31.10.2010 TV
· 31.07.2009 "Absurdität, Verzweiflung und niederstreckende Schönheit"
· 31.01.2008 Thelen-Depot

Mehr: « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 »

 

· "Insel"-Übersetzung

25.01.2011

Englische "Insel"-Ausgabe erschienen

Donald O. White
Donald O. White
Schon in Thelens Briefen vor Erscheinen der "Insel" ist davon die Rede, daß das Werk ins Englische übersetzt werden soll. Daraus ist aber nie etwas geworden. bis jetzt: Donald O. White hat es nun geschafft, die "Insel" der englischsprechenden Welt zu erschließen.

White ist ein amerikanischer Germanist, der schon 1981 über Thelen veröffentlichte. In dem bei Kohlhammer erschienenen Band „Erzählung und Erzählforschung im 20. Jahrhundert“ schrieb er über die „Wiederbegegnung mit einem halbverschollenen Meisterepos“. Die Neuausgabe der „Insel“ war soeben bei claassen erschienen.

Was kaum einer wußte: White arbeitete seit den 1980er Jahren an einer Übersetzung des Thelenschen Hauptwerkes ins Englische. Seine Arbeit verlief weitestgehend im Verborgenen, bis er im November 2003 erste Ergebnisse auf einer an der Universität Münster stattfindenden internationalen Thelen-Tagung vorstellte. Die Qualität der Übersetzung wurde als hervorragend beurteilt und das Problem für White bestand nur noch darin, einen Verlag für seine 816 Seiten zu finden.

Inzwischen konnte auch das letzte Problem gelöst werden und mit Hilfe von Isabelle Weiss erschien „The Island of Second Sight“ bei Galileo Publishers, dem Verlag von Robert Hyde. Selbstverständlich kann auch diese Ausgabe über vigoleis.de bezogen werden: http://www.vigoleis.de/content/shop/4/179-the-island-of-second-sight.htm

Webdesign Düsseldorf - behringer media-consulting