Albert Vigoleis Thelen

 
Home · News · Autor · Spurensuche · Wörterbuch · Kontakt · Shop  
   
· Die Bildergalerie
· Die Biographie
· Die Bibliographie
· Die Autographen
· Teixeira de Pascoaes
 

· I Selbständige Veröffentlichungen - Bücher

16.06.2004

01 Schloß Pascoaes. Gedichte 1942 Rhein-Verlag Basel (150 numerierte und 10 nicht num. Expl.).
Übersetzung ins Portugiesische in: 1990 Olivio Caeiro: Albert Vigoleis Thelen no solar de Pascoaes. Brasilia Editora, Porto.






02 Die Insel des zweiten Gesichts. Aus den angewandten Erinnerungen des Vigoleis. 1953 van Oorschot. Amsterdam. 1953 E. Diederichs-Verlag, Düsseldorf (Lizenzausgabe).
- Übersetzung ins Französische: L’lle du second visage. 1988 Fayard, Paris.
- Übersetzung ins Spanische: La Isla de la segundo rostro 1993 Editorial Anagrama, Barcelona.
- Übersetzung ins Holländische: Het eiland van de tweede gezicht 2004 Uitgeverij Signature, Utrecht.

Textauszüge in bibliophilen Pressendrucken:

Pension del Conde. Aus den angewandten Erinnerungen der Insel des zweiten Gesichts. Holzschnitte von Gerhard Grimm. 1997 Aldus-Presse Reicheneck (A. Piechorowski) – Auflage: 123 Exemplare, davon 6 Expl. als Vorzugsausgabe mit Suite der Holzschnitte.

Einzug in Köln 1999 Aldus-Presse Reicheneck – Auflage: 76 nicht numerierte Expl. für die Teilnehmer der 76. Jahrestagung der Maximilian-Gesellschaft.

Überfahrt zur Insel des zweiten Gesichts. Mit zwei Holzschnitten von Hans Gerhard Sørensen vom Lindenstock gezogen.
2001 Aldus-Presse Reicheneck ( Arno Piechorowski ), einfache Broschur aus Büttenpapier. Auflage: 102 nicht numerierte Exemplare für die Teilnehmer der Jahrestagung der Gesellschaft der Bibliophilen am 16. Juni 2001 in Mönchengladbach.


03 Vigolotria. Gedichte. 1954 E. Diederichs, Düsseldorf.











04 Der Tragelaph. Gedichte. 1955 E. Diederichs, Düsseldorf










05 Der Schwarze Herr Bahßetup. Ein Spiegel. 1956 Desch-Verlag, München. Die Ausgabe existiert in zwei Einbandvarianten.








06 Runenmund. Gedichte 1963 Nicht für den Handel bestimmter Druck auf Veranlassung des Mäzens Theodor Klüber, München. 120 Expl. für Th. Klüber, gebunden in Halbleder, einige wenige – vermutlich die ersten zehn – in Ganzleder. 30 Expl. für den E. Diederichs-Verlag mit verändertem Titelblatt. Die ganze Teilauflage in Halbleder gebunden.

06.1 Runenmund. Die ersten dreißig Exemplare der Klüber-Teilauflage wurden in Ganzleder gebunden (nach Auskunft der Klüber-Sekretärin, die den Druck überwacht hat) und nicht die ersten zehn. Die Diederichs-Teilauflage hat solche Vorzugsstücke nicht.


Erstausgabe
Erstausgabe
Neuausgabe
Neuausgabe
07 Glis-Glis. Erzählung 1967 Olms-Verlag, Hildesheim.
07.1 Glis-Glis. Erzählung 2001 Illustrierte Neuausgabe. Olms-Verlag, Hildesheim. Illustriert von Paul König.








08 Im Gläs der Worte. Gedichte 1979 claassen, Düsseldorf.










09 Poetische Märzkälbereien 1984 Eine Sammlung verstreuter Texte aus Zeitschriften und Zeitungen. Unautorisierter Privatdruck Aachener Studenten in einer Auflage von 10 nicht numerierten Exemplaren.

10 Lobsame Handelsbalz 1984 Aldus-Presse Reicheneck – 144 Expl. mit Linolschnitten von Zbigniew Dolatowski.

11 Gedichte und Holzschnitte 1985 Aldus-Presse Reicheneck – 55 Expl. mit Holzschnitten von E. B. Hartwig.

12 Saudade. Gedichte. 1986 Aldus-Presse Reicheneck, 144 Exemplare.

13 Goethes Gespräche mit Frau Eckermann (Zweitfassung) Mit einem Holzschnitt von Hermann Burkhardt. 1987 Aldus-Presse Reicheneck.130 Expl. in flexibler Büttenbroschur, 20 Expl. in festem Pappband.

14 Einfahrt in Pascoaes 1988 Aldus-Presse Reicheneck. 85 Expl. mit einer Zeichnung von Carlos Carneiro.
Übersetzung ins Portugiesische in: 1990 O. Caeiro: A. V. Th. no solar de P. (s.I, 1-01).

15 Mein Name ist Hase 1989 Aldus-Presse Reicheneck, mit einer Lithographie von Michael Gompf. – 106 Expl. in flexibler Büttenbroschur und 44 Expl. in festem Einband. Beide Teilauflagen unterscheiden sich geringfügig in Satz und Seitenzahl.

16 Was wir sind. Gedichte. 1989 Edition Fiethen-Müller, Viersen. Mit einer Porträtlithographie von Rolf Escher. 100 Exemplare.

17 Der magische Rand. Eine 1989 Juni-Verlag, Mönchengladbach. abtriftige Geschichte.










18 Gedichte – Linolschnitte. 1989 Juni-Verlag Mönchengladbach. Mit Linolschnitten von Norbert Prangenberg. 100 Expl. der Normalausgabe und weitere 20 Expl. als Vorzugsausgabe mit einem Originalaquarell.

19 Gedichte - Zeichnungen. 1989 Juni-Verlag Mönchengladbach. 100 Expl. mit in das Buch hineingemalten Originalgouachen von Clemens Weiss.

20 Gedichte 1990 Edition Fiethen-Müller, Viersen. 120 Expl. mit zwei Kaltnadelradierungen von Jochen Geilen.

21 Poetische Märzkälbereien 1990 Juni-Verlag Mönchengladbach. Gegenüber dem gleichnamigen Titel von 1984 geringfügig erweitert.









22 Sie tanzte nackt auf dem Söller. Das Leben des Albert Vigoleis Thelen. Aus seinen Texten zusammengestellt von Jürgen Pütz. 1992 claassen-Verlag, Düsseldorf.







23 Die Literatur in der Fremde. Literaturkritiken. Herausgegeben und aus dem Niederländischen (rück)übersetzt von Erhard Louven. 1996 Weidle-Verlag, Bonn.







24 Cartas a Teixeira de Pascoaes. 1997 Assirio & Alvim, Lisboa. Die Briefe Thelens an Teixeira de Pascoaes im portugiesischen und spanischen Urtext.
In deutscher Übersetzung: Briefe an Teixeira de Pascoaes. Aus dem Spanischen und Portugiesischen von Ulrich Kunzmann. 2000 Weidle-Verlag, Bonn

25 water closet regained. 1998 de uitvreter (d. i. Kees Thomassen). Zoe-terwoude. Gedicht von 1938 in niederländischer Sprache in Briefform an Hendrik Marsman. (Auflage: weniger als 100 nicht numer. Expl.).

26 Goethes Gespräche mit Frau Eckermann nebst einem Briefwechsel aus dem Goethe- Jahr 1949. Mit Holzschnitten von Hermann Burkhardt. 1999 Aldus-Presse Reicheneck, Reutlingen. Auflage: 111 Expl. in Büttenhandeinband und 12 Expl. in Halbld. mit Suite der Hs. Um den Briefwechsel erweiterte Ausgabe des gleichen Titels aus dem Jahre 1987 (I, 1-13).

27 Goethe anonymus. Ein Essay aus dem Goethe-Jahr 1949. 1999 Aldus-Presse, Reicheneck. Auflage: 111 num. Expl. in Büttenhandeinband. 12 num., im Impressum nicht genannte Vorzugsexemplare in Halbleder. 100 nicht numerierte Expl. in flexibler französischer Broschur für die Teilnehmer an der 100. Tagung der Gesellschaft der Bibliophilen in Weimar.

Einige wenige ursprünglich nicht aufgebundene Restexemplare der beiden Titel (26/27) erschienen zu einem Sammelband vereinigt und ohne neues Titelblatt als separate Buchausgabe.

28 Erzählbriefe Bibliophile Ausgabe des Pressendruckers Arno Piechorowski mit drei Erzählbriefen an den Erbgroßherzog von Mecklenburg. Verlag: Aldus-Presse Reicheneck.

Webdesign Düsseldorf - behringer media-consulting